Skip to main content

Festivalito / Open Air Milonga

Festivalito in Schwerte "Auf der Heide":

Workshops

Showtanz mit Sophia Luisa Paul & Julio César Calderón

Open Air Milonga mit Quinteto Beltango

 

Künstlerische Leitung: Martina Schürmeyer, Simon von Oppeln-Bronikowski (STUDIO 7 Theater, Auf der Heide)

 

Programm:

Samstag, 18.09.2021:

  • Workshop 1 - 13:00 - 14:00 Uhr - Tango-Impro zwischen Drehung, Wende und Versammlung, Lehrer: Jörn
  • Workshop 2 - 14:15 - 15:15 Uhr - Paseo - der kreative Weg, Lehrer: Jörn
  • Workshop 3 - 15:30 - 17:30 Uhr - Komplexe Improvisation mit einfachen Elementen, Lehrer: Sophia & Julio
  • Práctica - 18.00 - 19.00 Uhr - Lehrer: Martina & Jörn
  • Milonga - 19.30 -  ...  - Livemusik von Quinteto Beltango (Belgrad, RS) / Showtanz, Lehrer: Sophia Luisa Paul & Julio César Calderón (Berlin) - DJ: Jörn Kitzhöfer (Tango Vagabundo)

 

Sonntag, 19.09.2021:

  • Workshop 4 - 12:00 - 13:00 - Milonga, Lehrer: Sophia & Julio
  • Workshop 5 - 13:15 - 14:15 - Dynamikwechsel: wie wir dem Tanz Farbe geben, Lehrer: Sophia & Julio
  • Schnupperstunde - 14:30 - 15:30 - Lehrer: Martina & Jörn, Eintritt frei!
  • Workshop 7 - 15:45 - 16:45 - Sandwich Variationen, Lehrer: Jörn
  • Milonga -       17:00 - ...       - DJ: Jörn Kitzhöfer (Tango Vagabundo)

 

Weitere Informationen, Preise und Buchung hier:  Pretix.Eu

 

Lehrer:

SOPHIA und JULIO lernten sich während der Tango-Weltmeisterschaft 2016 in Buenos Aires kennen, als sie in der selben Runde des Halbfinales tanzten. Nach einigen gemeinsamen Trainingseinheiten entschieden sie sich dafür, ab Januar 2017 gemeinsam zu arbeiten.

Sophia und Julio sind Teil einer neuen Generation von Tänzern, die sich hauptberuflich dem Tango widmen. In ihrer Ausbildung als Tanzpaar werden sie von großen „Maestros“ wie Valeria Eguia und Roberto Canelo, Genoveva Fernández und Andrés Tanguito Cejas, Mario Morales, Fernando Galera, Martín Ojeda, Carolina Bonaventura, Noelia Barsi, Facundo Piñero und Vanesa Villalba, Sabrina und Ruben Veliz unterstützt.

Zur Zeit arbeiten sie als Tango-Tänzer und –Lehrer, wobei sie Shows und Workshops in Europa und Südamerika geben. Gemeinsam hatten sie Auftritte in einigen der wichtigsten Milongas und Festivals der Welt wie z.B. Milonga Parakultural im Salon Canning, Milonga la Baldosa, Milonga la Nacional, Cachirulo, Trasnochando Festival und dem Festival der Komischen Oper in Berlin.

Sie nahmen erfolgreich an wichtigen Contests teil:

  • Europa-Meister in Vals, 7° Tango Festival Münster & Tango Contest 2020
  • Finalisten der Weltmeisterschaft Mundial de Tango 2019, Luna Park - Buenos Aires, Platz 15
  • Finalisten (6. Platz) der offiziellen Europameisterschaft, European Tango Championship & Festival 2019
  • Vizemeister in Tango Pista, UK Tango Championship 2019
  • Europa-Meister in Milonga, 5° Tango Festival Münster & Tango Contest 2018
  • Deutsche-Meister in Tango Pista, 5° Tango Festival Münster & Tango Contest 2018
  • Halbfinalisten der Weltmeisterschaft Tango Pista 2017
  • UK Champion Tango de Pista 2016 (Sophia)
  • Finalist der Weltmeisterschaft Tango de Pista 2016, Luna Park (Julio)


MARTINA SCHÜRMEYER hat die Berufsausbildung für Lehrer des Argentinischen Tangos im Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband konzipiert und bildet seit nunmehr 20 Jahren Deutschlands ADTV Tangolehrer aus. Als Dozentin bei nationalen und internationalen Kongressen und Festivals ist sie sowohl für ihren klar strukturierten Unterricht, als auch für ihre ausgeprägte Feinfühligkeit ihren Schülern gegenüber bekannt. In ihrer Tangoschule TODOTANGO in Dortmund vermittelt Martina das Führen und Folgen (sie nennt es Begleiten) als gleichwertig aktive Rollen im Paar. Das wirklich bestimmende Element jedoch ist die Musik.

 

 

Festivalitos / Workshops

Workshop Festivalito in Frankfurt/M

Lehrer:
Martina Schürmeyer, Todotango Dortmund
Sergio Cortazzo, Napoli & Buenos Aires
Diereck Dross, Frankfurt

Weitere Informationen, Preise und Buchung hier:  Tanzschule Diereck Dross

Programm:

Freitag, 20.08.2021:

  • Workshop 1 - 10:00 - 13:00 Uhr: Seminar für Tanzlehrende / berufliche Weiterbildung, Lehrer: Martina & Sergio Thema: Sinnvoller Kursaufbau von Mittelstufe (Caminatas, Salidas básicas, Ochos) zu fortgeschrittenen Kombinationen mit Voleos, Barridas, Sacadas, Paradas, Adornos, Lehrer: Martina & Sergio
  • Workshop 2 - 17:00 - 18:10 Uhr: Musikalität anhand von Estilo di Sarli, Caló, Fresedo - Cambios de dirección (Richtungswechsel) - Fuera de eje (außerhalb der Achse) - Pausas, Lehrer: Martina & Sergio
  • Workshop 3 - 18:30 - 19:40 Uhr: Musikalität anhand von Estilo d‘Arienzo, Biagi, Canaro: Rhythmische Sequenzen und Verzierungen (Adornos), Lehrer: Martina & Sergio
  • Workshop 4 - 20:00 - 21:10 Uhr: Vals - Cambio de dinámica (wechselnde Dynamik), Lehrer: Martina & Sergio
  • Asado - 21:15 Uhr: Kleines zwangloses Asado (Grillfest) im Biergarten der Tanzschule (guter Metzger gleich um die Ecke), jeder organisiert sein Grillgut selbst, Teller und Besteck sind vorhanden. Ein gutes Getränkesortiment bietet die Tanzschule zu Freundschaftspreisen an. Getanzt wird natürlich auch.


Samstag, 21.08.2021

  • Workshop 5 - 11:00 - 12:10 Uhr: Técnica de Giros con Enrosque - Technik der Drehungen, Lehrer: Martina & Sergio
  • Workshop 6 - 12:30 - 13:40 Uhr: Der eine tanzt zur Melodie, der andere zum Rhythmus. - Estilo Pugliese, Troilo

          Spannend, wenn es im Paar dann paßt, Lehrer: Martina & Sergio


     13:40 - 15:00 Uhr: Pause

  • Workshop 7 - 15:00 - 16:10 Uhr: Milonga lisa/traspié - Milonga im einfachen Grundrythmus und mit Verdopplungen des Rhythmus, Lehrer: Martina & Sergio
  • Workshop 8 - 16:30 - 17:40 Uhr: Teil 1 Herramientos: Strukturen erkennen und spontan Sequenzen kreieren für Mittelstufe, Lehrer: Martina & Sergio
  • Workshop 9 - 18:00 - 19:10 Uhr: Teil 2 Herramientos: Strukturen erkennen und spontan Sequenzen kreieren für Fortgeschrittene, Lehrer: Martina & Sergio
  • Milonga, 21:00 - 2:00 Uhr


Sonntag 22.08.2021

  • Workshop 10 - 11:00 - 13:00 Uhr: Was Frauen wirklich wollen - und Männer auch ;-) Heute klären wir das gemeinsam. Es geht um Postura (den eigenen Stand), das Wohlfühlen im Abrazo (Umarmung), Klarheit im körperlichen Dialog, für Mittelstufe und Fortgeschrittene, Lehrer: Martina & Diereck

 

Hotelempfehlungen:  Lindley Lindbergh, Moxy, the niu, motel one, B&B
 

Lehrer:

SERGIO CORTAZZO ist ein großartiger Tänzer mit mehr als 30 Jahren Bühnenerfahrung. Seine Tourneen führten ihn durch Asien, Nord- und Südamerika und Europa. Seine Wurzeln jedoch liegen in der Provincia de Buenos Aires. Dort ist er geboren und aufgewachsen. Hier lernte er bei den großen Milongueros und Meistern des Tangos, die das „WHO is WHO“ der Tangowelt darstellen. Einfach mal googeln.

Unser Festival bereichert Sergio mit seiner klaren, nachvollziehbaren Art zu unterrichten. In seinen Workshops geht es um Anwendbarkeit im Salon, Leichtigkeit und Eleganz, Musikalität und vor allem Freude am Tanzen.

MARTINA SCHÜRMEYER hat die Berufsausbildung für Lehrer des Argentinischen Tangos im Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband konzipiert und bildet seit nunmehr 20 Jahren Deutschlands ADTV Tangolehrer aus. Als Dozentin bei nationalen und internationalen Kongressen und Festivals ist sie sowohl für ihren klar strukturierten Unterricht, als auch für ihre ausgeprägte Feinfühligkeit ihren Schülern gegenüber bekannt. In ihrer Tangoschule TODOTANGO in Dortmund vermittelt Martina das Führen und Folgen (sie nennt es Begleiten) als gleichwertig aktive Rollen im Paar. Das wirklich bestimmende Element jedoch ist die Musik.

Wir dürfen uns auf spannende Workshops mit Sergio und Martina freuen, die hier inFrankfurt erstmalig gemeinsam unterrichten.
 

Weitere Informationen, Preise und Buchung hier:  Tanzschule Diereck Dross